bläuliches Lavendelfeld in der Provence

Provence 2017

Endlich konnte ich diesen Sommer ein Foto-Reiseziel in Angriff nehmen, auf das ich schon länger gewartet hatte: Die Provence. Und weil die Provence so schön nahe an der Camargue liegt, hängten wir kurzerhand noch ein paar Tage vorne hin. Die Reise lässt sich ingesamt mit dem Thema „Farben“ umschreiben: Das Rot und Grün der Camague […]

0 comments
verwischte Landschaft durch vertikale Kamerabewegung

Lappland 2017

Weils es letztes Jahr so schön war, bin ich dieses Jahr gleich noch einmal in den Norden losgezogen. Es war wieder sehr entspannend und schön. Aber dieses Mal lag viel weniger Schnee als letztes Jahr. Und darum musste ich spontan mein geplantes Fotoprojekt etwas anpassen, bzw. habe ich es über Bord geworfen und mich stattdessen […]

0 comments
Gläser mit buntem Sand gefüllt

Messgefässe

Woran messen wir eigentlich unsere Leistungen, unseren Aufwand, aber auch unseren Genuss und unsere Erholung? Jeder hat unterschiedliche Masse und Masseinheiten. Ich bin verschiedenen Messgefässen nachgegangen und habe geschaut, was sie messen, wie sie im Gleichgewicht bleiben und wie das Mass des einen Gefässes sich auf die anderen auswirkt. Was ist viel, was ist wenig?

0 comments
überbelichtete Wellen in einem Pool als abstrakte Landschaft

Abstrakte Landschaften

In einem Fotoprojekt sind wir der Aufgabe nachgegangen, Strukturen in der Landschaft einzufangen. Ziel war es, die Landschaft abstrakt und unkenntlich erscheinen zu lassen. Nach einigen misslungenen Versuchen habe ich mich dafür entschieden, meine Bilder überzubelichten und die Strukturen in der Bearbeitung noch stärker hervortreten zu lassen. Ebenfalls habe ich die Farbsättigung reduziert und ausserdem […]

0 comments
Blick auf Oia mit Windmühlen

Santorini 2016

Eigentlich hatte ich eine Fotoreise nach Santorini gebucht. Nachdem lange nicht sicher war, ob sie denn nun zustande kommt oder nicht, habe ich mich entschlossen, Ende Mai auf eigene Faust los zu gehen. Mein Hotel (mit Meerblick-Balkon) hatte ich zentral in Fira. Das ist nicht nur praktisch, sondern auch sehr hübsch. Allerdings hat man dort […]

0 comments
Schmetterlinge in einer Spiegelkonstruktion

Spiegel

Die Aufgabe mit den Lichtreflexionen hat uns zu einer neuen Aufgabenstellung inspiriert: Spiegel. Wie kann man mit Spiegeln interessante Fotos machen? Und zwar möglichst so, dass der Spiegel nicht als Spiegel im Fokus steht. Ich habe im Studio experimentiert, bin dann aber auch ins Feld gegangen. Und schliesslich habe ich ein Familienessen genutzt, um meine […]

0 comments
Bäume im Sonnenlicht

Lappland 2016

Im Januar 2016 verbrachte ich eine ganze Woche tief im Norden, in Finnisch-Lappland. Ziel der Reise war nicht das Nordlicht, sondern die schneebehangenen Bäume. Mit den Nordlichtern hatte ich vor einigen Jahren in Tromsø so unglaubliches Glück gehabt: Drei Nächte hintereinander hatten wir eine wahre Explosion an Nordlichtern. Seither habe ich nie mehr als etwas […]

0 comments
Spazierweg bei Beatenberg

Wege

Manchmal irrt man durchs Leben, aber auch wenn man sich gerade auf einem klaren Pfad befindet: Wege können sehr unterschiedlich sein. Befestigt und sicher, verschüttet, abfallend, manchmal auch traumhaft schön. Ich habe den Wegen nachgespürt, denen ich bisher mit meiner Kamera begegnet bin und mir für das Jahr 2016 einen Weg-Kalender erstellt.

0 comments
Lichtreflexionen

Lichtreflexionen

Auslöser war die Beobachtung kleiner Lichtpunkte, die über eine Ladentheke tanzten. Als Ursprung konnte ich ein Teelicht ausmachen, dass auf der Aussenseite mit Glassplitter verziert war. In diesen spiegelte sich das Licht. Ich konnte nicht wiederstehen und kaufte das Teelicht und dazu gleich noch ein paar weitere. Und dann war die Aufgabe einfach: Fotografisch die […]

0 comments
Baumlichtung im Urwald Sababurg

Sababurg 2015

Schon seit längerer Zeit faszinieren mich Bäume und Wälder. Ich fühle mich immer sehr wohl auf einem Spaziergang durch den Wald und staune über die Landschaft um mich herum. Dazu kommt natürlich in der Situation noch die Geräuschkulisse und der Duft, die sich fotografisch nicht festmachen lassen. Aber schon beim Bild scheiterte ich immer: Ich […]

0 comments
Mondfinsternis September 2015

Mondfinsternis September 2015

Am 28. September 2015 gab es in Europa eine totale Mondfinsternis zu sehen. Dumm nur, dass sie in der Nacht auf Montag statt fand – besser wäre natürlich die Nacht auf Sonntag gewesen. Um trotz allem noch etwas zu Schlaf zu kommen, beschloss ich, die Mondfinsternis von meinem Balkon aus einzufangen: Das Glück an der […]

0 comments
Zügelpinguin auf Halfmoon Island, Antarktische Halbinsel

Antarktis Halbumrundung 2015

Vom 9. Januar bis zum 10. Februar 2015 war ich einmal um den Globus unterwegs – ganz im Süden innerhalb des südlichen Polarkreises auf der Antarktis Halbumrundung. Mit der MV Ortelius starteten wir in Ushuaia (Argentinien) mit Stationen auf der Antarktischen Halbinsel, in der Ross Sea und an der Cape Adare, bis wir schliesslich in […]

0 comments
Waldlichtung im Tierpark Langenberg

Bäume und Wälder

Wie klingt es im Wald? Welche Geräusche gibt es? Und wie riecht es? Wald zu fotografieren ist nicht ganz einfach: Oft sieht man ihn nämlich vor lauter Bäumen gar nicht mehr.

0 comments
Polarlichter bei Tromsø,

Sonne, Mond und Sterne

Die Sonne zaubert vor allem bei ihrem Auf- und Untergang, die Sterne faszinieren mich im tiefen Blau aber es gibt noch mehr natürliche Lichter am Himmel…

0 comments
Schiffsfahrt beim Grey Gletscher, Parque Nacional Torres del Paine, Patagonien, Chile

Blickwinkel

Unter Blickwinkel möchte ich Bilder zusammenfassen, die mir einfach ins Auge gefallen sind – vor allem spezielle Perspektiven auf die Dinge.

0 comments
Sonnenaufgang bei Stokksnes

Landschaft

Landschaften sind sehr vielfältig. Das fällt einem erst so richtig auf, wenn man viel unterwegs ist und sich auch auf ganz andere Landschaften fotografisch einlässt.

0 comments
Düne im Parque Natural de Corralejo, Fuerteventura

Wüste

Landschaft fasziniert mich, vor allem die unendlichen Weiten. Und insbesondere die kargen Landschaften haben es mir angetan.

0 comments
Lichtspiel an der U-Bahnstation Hafencity, Hamburg

Lichtspiele

Manchmal spielt das Sonnenlicht mit dem Schatten, ein Feuer oder eine Kerze steuen ihren Schein oder aber künstliches Licht zaubert Magie in die Dunkelheit

0 comments
Makroaufnahme eines Tannzapfens

abstrakte Makrofotografie

Bei der Makrofotografie entstehen oft Bilder, auf denen man beim ersten Blick nicht mehr erkennen kann, worum es eigentlich geht. Manchmal auch beim zweiten nicht. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, „abstrakte Makros“ zu produzieren: Bilder so nahe dran, dass sie völlig neue Inhalte erhalten — märchenhafte Landschaften.

0 comments
Fotoreportage "die gläserne stadt"

die gläserne stadt

„die gläserne stadt“ war ein Fotoreportage-Projekt zum Thema Reportagefotografie in einem einjährigen Fotolehrgang 2014/2015. Ausgangslage und Idee dazu kommen aus einem Roman von Ulf Erdmann Ziegler. Die Geschichte beschreibt den Werdegang einer jungen Typografin in der frühen zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. In Paris stellt sich die Hauptfigur zusammen mit ihrem Freund vor, wie die […]

0 comments
Salar di Uyuni mit Blick auf die Isla Incahuasi

Südamerika II: Peru — Bolivien — Chile 2014

Auf der Patagonienreise hatten wir plötzlich Lust auf mehr und auf unser neugieriges Nachfragen haben die Fotoreiseleiter eine nächste Reise für uns kreiert: Peru — Bolivien — Chile. Mich zog es vor allem nach Uyuni, zum Eisenbahnfriedhof und auf den Salzsee und ausserdem in die Atacama-Wüste, wo ich mir ein paar Sternenbilder erhoffte. Zunächst landeten […]

0 comments
Wasserloch mit Pferden, Straussen und Oryx Antilopen bei Helmeringhausen, Namibia

Namibia 2013

Nach Island, Patagonien und Kuba hat mich 2013 das Reisefieber so richtig gepackt und ich habe spontan noch eine Reise nach Namibia und Südafrika dazugebucht. Wieder war ich mit einer Reisegruppe unterwegs, mit einem kleinen Bus und einem lokalen Guide sind wir von Lodge zu Lodge gefahren und haben den Süden Namibias erkundet. Gestartet sind […]

0 comments
Taxi-Oldtimer in Trinidad auf Kuba

Kuba 2013

Im Frühling 2013 fuhr ich auf Fotoreise nach Kuba. Die alten Autos und die Häuser im Kolonialstil waren es vor allem, die mich fast schon magisch anzogen. Und ich habe mir gesagt, dass ich das jetzt machen muss. Denn die alten Autos werden nach und nach verschwinden und auch die Häuser werden teilweise immer wackliger. […]

0 comments
Landschaft bei Bariloche in Patagonien

Südamerika I: Patagonien 2013

Im Winter 2013 war ich mit einer Fotoreisegruppe in Patagonien unterwegs. Die Region hat mir irrsinnig gut gefallen: Die Weite, das Karge, das Abwechslungsreiche. Gestarte sind wir in Buenos Aires, wo wir mit einem lokalen Guide zu Fuss und mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs waren. Das hat für einmal ganz andere Einblick in diese riesige Stadt […]

0 comments
Wintermorgen bei Vík í Mýrdal mit Ausblick auf die Felsnadeln Reynisdrangar: „Skessudrangur“, „Landdrangur“ und „Langsamur“, Island

Island Winter 2013

Nach meiner Begeisterung auf der Island Sommer-Reise war ich also im Winter 2013 schon wieder da oben. Angelockt wurde ich insbesondere durch die gefrorenen Wasserfälle. Ich möchte es vorwegnehmen: Es war ein warmer Winter. Ich habe aber viele andere hübsche Dinge entdeckt. Gestartet sind wir wiederum in Reykjavík. Dieses Mal ging es in den Süden. […]

0 comments
Blick auf Ísafjörður, Island

Island Sommer 2012

Im Sommer 2012 reiste ich zum ersten Mal nach Island, mit einer Gruppe von Fotoreisenden. Wahrscheinlich war es einfach Glück, dass ich mir am Ende gerade diese Reise ausgewählt hatte, aber es war perfekt. Wir sind vor allem im Westen umher gereist, in Gegenden, wo es nur wenig Tourismus, ja überhaupt nur wenige Menschen gibt. […]

0 comments
Nordlichter in der Region von Tromsø

Nordlicht 2012

Ganz spontan habe ich eine Reise nach Tromsǿ gebucht. Ohne lange zu überlegen, wie das Wetter wohl ist und ob vier Nächte ausreichen, um eine Chance auf gutes Wetter und gleichzeitig gute Sonnenaktivität zu haben. Manchmal ist es gut, etwas naiv zu sein, denn dieses Mal hatte ich wirklich Glück: Drei Nächte hat alles gestimmt […]

0 comments